Start News Statt Weihnachtsgeschenken 500 Euro für die Kinder
20 | 08 | 2017
Statt Weihnachtsgeschenken 500 Euro für die Kinder PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Geschäftsstelle   
Freitag, den 23. Dezember 2016 um 10:04 Uhr

altUNTERSTÜTZUNG Verlagsgesellschaft Vogelsberg spendet an SMOG – Schule machen ohne Gewalt

Lauterbach (ti). Eine Spende für einen guten Zweck anstatt Weihnachtsgeschenke für die Kunden – so wurde es auch in diesem Jahr bei der Verlagsgesellschaft Vogelsberg gehandhabt. 500 Euro überreichte Martin Hank, Geschäftsstellenleiter des Lauterbacher Anzeigers, an den Verein SMOG (Schule machen ohne Gewalt). Die Spende nahmen der Vorsitzende Erwin Maisch sowie seine Vorstandskollegen Martin Heß und Gerhard Eurich entgegen.
„Wir freuen uns seit Jahren über die Unterstützung durch die Zeitung und werden die Spende nutzen für das Thema ‚Nicht mit mir‘, das wir für Grundschüler in der dritten und vierten Klasse anbieten“, erklärte Maisch. Martin Hank betonte: „Wir unterstützen SMOG schon seit langem, durch Pressearbeit, aber auch durch die Mitgliedschaft im Club 200, bei der wir jedes Jahr einen gewissen Betrag spenden.“
Mit dem Seminar „Nicht mit mir“ sollen Kinder fitter fürs Leben gemacht und auf verschiedene Situationen vorbereitet werden, beispielsweise „Was mache ich, wenn ich auf dem Weg zur Schule angesprochen werde?“, „Wie verhalte ich mich, wenn es Streit mit anderen Kindern gibt?“, „Es ist schwer zu sagen, wie erfolgreich unsere Arbeit ist, denn Prävention ist schwer zu messen. Aber anhand von Geschichten, die man hört, zeigt sich, die Kinder verinnerlichen, was sie gelernt haben“, meinte Maisch.
Martin Heß und Gerhard Eurich betonten, dass es wichtig sei, sich von negativen Situationen zu befreien und Alltagssituationen zu trainieren. Heß ergänzt: „Besonders wichtig ist auch, die Kinder gehen nicht aus dem Seminar raus und haben vor allem Angst. Dass das nicht passiert, das ist eine Gratwanderung, die in den SMOG-Seminaren gut gemeistert wird.“ Alle Seminare seien auch wissenschaftlich evaluiert.
„Nicht mit mir“
Für das Seminar „Nicht mit mir“ sucht SMOG noch Trainer für den Unterricht in den Grundschulen, möglichst mit sozialpädagogischem Hintergrund. Wenn eine Schule Interesse an einem solchen Kurs für die Dritt- und Viertklässler hat, dann kann sie sich bei der Geschäftsstelle melden, Kontakt für alle Interessierten entweder unter d 06677/918211 oder aber auch per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . Erwin Maisch macht weiter klar: „Dieses Seminar ist für die Schulen kostenlos. Es sind viermal zwei Stunden Unterricht und zwei Stunden Elternabend.“
 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 23. Dezember 2016 um 10:09 Uhr
 
Banner
Not-Rufnr: 0800 - 110 2222
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner