Start News Thomas Huber mit Vortrag in Petersberg zu Gunsten von SMOG
20 | 08 | 2017
Thomas Huber mit Vortrag in Petersberg zu Gunsten von SMOG PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Geschäftsstelle   
Montag, den 20. Februar 2017 um 11:34 Uhr

Der Extrembergsteiger Thomas Huber von den Huber Buam kommt mit seinem Multivisionsvortrag alt„Sehnsucht Torre“  am 10.3.2017, 19.00 Uhr ins Propsteihaus nach Petersberg.

Er ist weltweit einer der Besten seines Fachs. Mit den Zuschauern macht er für ca. 130 Minuten eine faszinierende Reise an das andere Ende der Welt – nach Patagonien, in das Land des »Cerro Torre«. Ein wilder Berg, der das Verlangen vieler Bergsteiger in sich trägt.

„Auch meine Sehnsucht findet sich in dieser steilen, von den patagonischen Winden gezeichneten, vereisten Granitnadel. Ein Berg, der einen Teil meiner Lebensgeschichte erzählt: Es sind Erfolge, Niederlagen, Verluste. Es ist die Trauer, scheinbar belanglos Erlebtes und es sind große Momente, es ist mein Tagebuch als Bergsteiger.“, so Thomas Huber

Dank zahlreicher Unterstützer, insbesondere durch den Gewinnsparverein der Sparda-Bank Hessen, den MediaMarkt Fulda, die Firmen Rhön Sprudel und Papperts sowie die Fuldaer Zeitung wurde es möglich, dass Thomas Huber nach Petersberg kommt. Bereits ab 15.30 Uhr wird Thomas Huber zu einem Talk und Autogrammstunde im MediaMarkt in Fulda im Emaillierwerk erwartet.

Eintrittskarten für den Vortrag gibt es für 12,- Euro in den Geschäftsstellen der Fuldaer Zeitung oder in der Geschäftsstelle von SMOG e.V.
An der Abendkasse kostet der Eintritt 14,- Euro.



 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 23. Februar 2017 um 15:15 Uhr
 
Banner
Not-Rufnr: 0800 - 110 2222
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner