Digitale Informationsreihe befasst sich diesmal mit dem Thema "Influencer"

Aktuelles
Mo, 02/22/2021 - 14:12

Eltern fragen – „Netw@ys“ antwortet

Digitale Informationsreihe befasst sich diesmal mit dem Thema Influencer

Nach einer gut besuchten Veranstaltung am Safer-Internet-Day und mehreren erfolgreichen Terminen in den Vormonaten, setzt „Netw@ys“ das Angebot der digitalen Elternabende mit weiteren Themen fort. Auch weiterhin wird es an jedem zweiten Dienstag im Monat ein kostenfreies, themenspezifischen Angebot geben.

Am Dienstag, den 09. März 2021 um 19 Uhr, steht diesmal das Thema „Influencer, Blogger und Co.“ auf dem Programm.

In der ca. einstündigen Online-Veranstaltung wird aufgezeigt, wie und wo Influencer, also – besonders bei Jugendlichen beliebte - Meinungsbildner im Internet agieren, welche Themen sie vertreten und wie sie dabei vorgehen. Natürlich soll auch beleuchtet werden, welche Rolle das Thema Marketing spielt und welche vermittelten Botschaften eventuell kritisch zu betrachten sind.

Aber es soll auch aufgezeigt werden, wieso Influencer, Blogger und Co. so interessant gerade für Jugendliche sind und wie Heranwachsende auf diese reagieren bzw. wie Eltern mit dieser Begeisterung umgehen und mit Ihren Kindern ins Gespräch hierüber finden können.

Die Teilnahme an dem Meeting findet wie immer über die Plattform Teams statt und ist kostenfrei. Eine Vorab-Anmeldung ist allerdings unbedingt bis zum 08. März erforderlich. Per Mail unter netways@hef-rof.de oder per Telefon unter 06623-8178000 (Medienzentrum Hersfeld-Rotenburg) werden Anmeldungen unter Angabe von Namen und Mailadresse entgegengenommen.

Vor der Veranstaltung erfolgt eine Rückmeldung mit der Zusendung eines Teilnahmelinks.

Netw@ys“ ist ein offenes Netzwerk von Expertinnen und Experten aus unterschiedlichen Institutionen und Fachbereichen, das sich 2013 zum gemeinsamen Thema Medienkompetenz im Landkreis Hersfeld-Rotenburg gegründet hat. Ziel ist eine konstruktiv und präventiv ausgerichtete medienpädagogische Arbeit auf lange Sicht zu leisten.

Zu „Netw@ys“ gehören: Deutscher Kinderschutzbund KV Hersfeld-Rotenburg, Fachdienst Senioren im Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Fachschule für Sozialpädagogik Heimboldshausen, Fachstelle Suchtprävention (Zweckverband für Diakonie in den Kirchenkreisen Hersfeld und Rotenburg), Institut für Medienpädagogik und Kommunikation Hessen, Kinder-, Jugend- und Familienförderung Hersfeld-Rotenburg, Medienzentrum Hersfeld-Rotenburg, Netzwerk gegen Gewalt Hessen, Polizeipräsidium Osthessen, Schule machen ohne Gewalt (SMOG) e.V., Staatliches Schulamt für den Landkreis Hersfeld-Rotenburg und den Werra-Meißner-Kreis.