Mit Kinder-Rap zum erfolgreichsten Youtubekanal der Region

Aktuelles
Mo, 09/24/2018 - 11:59

Am Wochenende sind Kinder in der Regel nicht gerne in der Schule. Anders ist es, wenn das SMOG-Projekt „Von der Strasse ins Studio(VDSIS)“ zu einem neuen Videodreh einlädt. Knapp 30 Kinder versammelten sich vor kurzem in der Geschwister-Scholl-Schule in Petersberg um ein ganz besonderes Video zu drehen: Ein 100.000 Abonnenten Special.
Seit dem Film „Still und Stumm“ hat das Projekt ein enormes Abonnentenwachstum zu verzeichnen. Mehr als 60.000 Abonnenten kamen seit Anfang des Jahres dazu. Mit mehr als 100.000 Abonnenten ist VDSIS nun der erfolgreichste Youtubekanal der Region.
Für das Abonnenten-Special hat sich VDSIS etwas ganz besonderes ausgedacht. Erstmals treffen die drei bekanntesten Lehrercharaktere des VDSIS-Universums aufeinander. Frau Dr. Klappheck-Mittenwald (gespielt von Marianne Blum) hat mit ihren Videos fast 2,5 Millionen Zuschauer erreicht. Herr Schweighard (gespielt von Michael Reith) ist der VDSIS-Gemeinde aus dem Video „Hallo Herr Lehrer“ bekannt, das mehr als 2 Millionen Menschen angeklickt haben. Natürlich darf auch der fiese Herr Direktor (gespielt von Jörg Alt), der im VDSIS-Film „Still und Stumm“ auf der Kinoleinwand des Fuldaer Cinestars zu sehen war, in einer solchen Runde nicht fehlen.
„Es ist echt toll zu sehen, wie gut das Projekt von den Kindern angenommen wird. Mit einem solchen Erfolg hätten wir nicht gerechnet, als wir damit angefangen haben“, sagt Timm Fütterer, Gründer des Projektes.
Der enorme Zuwachs der Zuhörerschaft bleibt nicht ohne Folgen. Deutschlandweit fragen immer mehr Schulen das Fuldaer Projekt nach Workshops an. Erst kürzlich hat SMOG e.V. einen Workshop an einer Förderschule in Bad Wildungen durchgeführt und mit Kindern mit Lernbehinderung ein Musikvideo produziert. Ein Schlüssel zum Erfolg ist, dass das VDSIS-Team um Produzent Timm Fütterer es schafft, jedes Kind mit seinen Stärken und Fähigkeiten in Szene zu setzen und als Produkt professionell zu vermarkten. 
„Unser Team sieht mit einer enormen Sensibilität und Professionalität das Besondere in den jedem einzelnen Kind, so dass die Kinder ihre Stärken und individuellen Persönlichkeitsmerkmale in die Produktionen einbringen können.“, bewertet Erwin Maisch, 1. Vorsitzender SMOG e.V.,  die Arbeit im Projekt.
Das neue Video für das 100.000-Abonnenten-Special kann man sich ab sofort im Kanal von VDSIS anschauen.

https://www.youtube.com/watch?v=noMn-O3csTc&t=355s

100.000 Abonnenten für You-Tube Kanal.