Spende an SMOG e.V. statt Weihnachtsgeschenke

Aktuelles
Fr, 12/21/2018 - 11:18

Eine Spende für einen guten Zweck anstatt Weihnachtsgeschenke für die Kunden – so wurde es auch in diesem Jahr bei der Verlagsgesellschaft Vogelsberg gehandhabt. 
750 Euro überreichte Martin Hank, Geschäftsstellenleiter des Lauterbacher Anzeigers (LA), an den Verein SMOG e.V. (Schule machen ohne Gewalt). Die Spende nahmen der Vorsitzende Erwin Maisch sowie seine Vorstandskollege Werner Köhler entgegen. 
“Wir freuen uns sehr und können das Geld gut gebrauchen, haben wir doch in diesem Jahr im Vogelsbergkreis offensiv für unsere Projekte erfolgreich geworben.”, sind sich die beiden SMOG-Vertreter einig und ergänzen, dass das zu einer spürbaren Erhöhung der präventiven Aktivitäten von SMOG e.V. im Vogelsbergkreis geführt hat.
“Dass Ihr gute Arbeit leistet ist bekannt. Wir vom Verlag wollen das mit unserer Weihnachtsspende honorieren.”, begründet Martin Hank das Engagement des LA.

Bildunterschrift
Martin Hank  (li.) übergibt die Spende an Erwin Maisch (2.v.l.) und Werner Köhler

Spende an SMOG e.V. statt Weihnachtsgeschenke