Waffelbacken für SMOG e.V. bei Intersport Sauer

Aktuelles
Di, 12/18/2018 - 10:18

Jaqueline Orth, Weltmeisterin im Sportschießen, Corinna Eckardt, Extremsportlerin und Erwin Maisch, 1. Vorsitzender SMOG e.V. waren die Akteure. 
Intersport Sauer in Bad Hersfeld in der Badestube 11 war der Aktionsort und hatte eingeladen.
Bei der Aktion am Samstag vor dem 3. Advent wurden den ganzen Tag Waffeln gebacken und für SMOG e.V. verkauft.  Neben den leckeren Waffeln gab es aber auch immer wieder Gespräche und Informationen zur Arbeit von SMOG e.V.
Geschäftsleiter Harald Lampp freute sich über den guten Zuspruch und war vom Können der Waffelbäcker angetan.
“Dass wir in der Gewaltprävention gut aufgestellt sind, war mir bewusst, dass wir aber auch noch solch große Talente im Waffelbacken in unseren Reihen haben, war nicht vorhersehbar.”, schmunzelte Erwin Maisch und bedankte sich bei Intersport Sauer und den beiden unermüdlichen Helferinnen. “Es hat uns richtig Spaß gemacht, wir haben das gerne für SMOG e.V. gemacht.”, zogen beide Helferinnen am Ende des Tages zufrieden, aber etwas müde Bilanz.

Bildunterschrift
v.l.  Jaqueline Orth, Erwin Maisch, Corinna Eckardt, Harald Lampp

Charity-Waffelbacken für SMOG